Verkehrsrechtsschutz für Mitglieder

NEU: Verkehrs-Rechtsschutz für LOGDRi.COM-Mitglieder

Besser man streitet sich nicht! Leider kann es aber passieren, dass man unfreiwillig in einen Streit verwickelt wird. Egal ob Streitigkeiten nach Verkehrsunfällen, Entzug der Fahrerlaubnis oder Bußgeld – immer häufiger treffen sich die streitenden Parteien vor Gericht. LOGDRi.COM kann für Mitglieder ab sofort ein günstiges Angebot über die ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG bekannt geben.

12.02.2018

Der Unfallgegner bestreitet jegliche Schuld und es kommt zu einem Prozess? Die Verwaltungsbehörde weigert sich, Ihnen die entzogene Fahrerlaubnis wieder zu erteilen? Sie sollen eine rote Ampel passiert haben und wollen sich gegen diesen Vorwurf wehren? Dann dürfte Sie das Angebot der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG interessieren. Denn für ab 3,92 €* pro Monat und einem Selbstbehalt im Rechtsschutzfall von 250 €* soll künftig Ihre Verkehrs-Rechtsschutz Ihre Anwalts- und Gerichtskosten sowie Aufwendungen für Sachverständige und Zeugen übernehmen.

Dieses Angebot gilt nur in Verbindung mit einer Mitgliedschaft bei LOGDRi.COM

Informieren Sie sich gerne unverbindlich beim Anbieter:

Generalagentur der Sparkassenversicherung Joachim Lebherz
Freihofstr. 16 (Am Spitalplatz)
73033 Göppingen
Tel. 0 71 61 / 38 99 94 - 0.

Das Angebot können Sie auch hier als PDF downloaden.

Weitere Info: https://www.oerag.de/content/produkte/privat/verkehrs-rechtsschutz/

* Beispiel monatliche Prämie bei 250 € Selbstbehalt, inklusive 19% Versicherungssteuer, bestehende LOGDRi.COM-Mitgliedschaft (Stand: 02/2018)