Verkehrsrechtsschutz für Mitglieder

NEU: Verkehrs-Rechtsschutz für LOGDRi.COM-Mitglieder

Besser man streitet sich nicht! Leider kann es aber passieren, dass man unfreiwillig in einen Streit verwickelt wird. Egal ob Streitigkeiten nach Verkehrsunfällen, Entzug der Fahrerlaubnis oder Bußgeld – immer häufiger treffen sich die streitenden Parteien vor Gericht. LOGDRi.COM kann für Mitglieder ab sofort ein günstiges Angebot über die ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG bekannt geben.

Cargosleep: Die Wellness-Matratze für Lkw-Fahrer

Gesunder Schlaf für Trucker

Nicht ausgeschlafene Lkw-Fahrer sind, neben den Gefahren von Unfällen, auch ein Risiko in der Prozesskette. Süddeutsches Unternehmen entwickelt spezielle Matratze für verschiedene Lkw-Typen.

Umstellung Mauterhebung 2018: Anzeige On-Board-Unit (OBU) ändert sich

Im Hintergund laufen die Vorbereitungen zur Ausweitung der Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen. On-Board-Units (OBU) werden automatisch umgestellt, die Anzeige ändert sich. Kein Werkstatt-Aufenthalt erforderlich.

Neu: Der QDRIVER Selbsttest

Du bist Qualitätsfahrer? Mit allem nötigen ausgestattet? Dir kann keiner was?

Bock auf einen Test?

Studie: Mangelnde Qualität kostet Unternehmen viel Geld

Zehn Prozent Kosten vom Umsatz wegen schlechter Qualität, das sagen 16 von 200 der befragten Unternehmen. Über 50 der 200 Unternehmen haben Kosten zwischen drei und sechs Prozent vom Umsatz.

EU-Entsenderichtlinie gilt nicht für Transportsektor

Arbeitsrecht EU-weit angleichen

Skandalös ist der Zustand im Transportsektor. Kostet eine Arbeitsstunde in Dänemark zum Beispiel 28 Euro bekommt man die selbe Tätigkeit in Rumänien für 4,40 Euro.

Zu wenig Lkw-Parkplätze

Morgens an deutschen Autobahn-Rastplätzen

Fährt man nachts oder morgens auf einen Autobahn-Rastplatz, steht meist kurz hinter der Einfahrt der erste Lkw. Und es gibt immer wieder schwere Unfälle.